Schlagwörter

, ,

gaumenschmaus
Ein Gedicht ist ein Gedicht!
eine Gaumenfreude bar
Aus der Leier der Lyra
hemmt es Räder der Zähne
schmiert die Unruh der Seele
Es blockiert starr Gedanken
beflügelt das Seiende
ohne End! Ohne Ende
treibt es seinen Schabernack
mit unseren Gefühlen
ohne je zu erfühlen
wohin es uns stetig treibt
treibt es uns in die Arme
die vom Gedicht erdichtet
verdichtet und umschlungen
halten uns die Arme fest
deren Hände uns füttern
mit baren Gaumenfreuden
für unsre Seelenküche:
Ein Gedicht ist ein Gedicht!

© by WORTlieb mARTin

WORTlieb mARTin – http://wortlieb.wordpress.com/2013/06/17/gedicht/

***

Der Gast

Worte einfach und wahr
des Gaumenkitzels bar
schmecken l(e)icht und hell
geschöpft aus innrem Quell

silberne Perlen sammeln sich
Tropfen für Tropfen trinke ich
wäge sie sorgsam in der Hand
sitze mit Dir am Brunnenrand
 

© 6/2013

***

 

***

Advertisements