Schlagwörter

, , ,

dem Gehirn ein wenig Ruhe gönnen, gerade heute, wo die Wellen der Gewalt während des G20-Gipfels in Hamburg kollektiv hochschlagen
und uns alle erfassen – ob wir es wollen oder nicht.

***

Von Zeit zu Zeit nach innen lauschen …
Nicht mehr reden … denken … tun …
nichts mehr „wissen wollen“ … fassen …

sanft die Stille nur erhalten …
Hände öffnen … lauschen …
lassen …

alles, was du hier erhältst
wird von selber überfließen –
nicht bedenkend festgehalten –
in das Leben sich ergießen

ein Gefäß sind leere Hände
wie eine Schale dann dein Sein

von Zeit zu Zeit nach innen lauschen
erspüren … schweigen … stille sein

©bmh

***

Advertisements