Gratwanderung

Schlagwörter

Wandernd auf einem schmalen Saum.
Es gehört scheinbar mit in den Traum,
in dem wir gerade jetzt verweilen
und unsre Schritte kreativ erdenken.

Lass dich nicht begrenzen, Träumer.

Gedanken schaffen eigene Konstruktionen,
Gelenkt von einer Marionette, die sich selbst erschuf,
an denen du beliebig nun die Fäden ziehst,

die überzeugt von sich nun sagt: ‘an sie erging der Ruf ‘
und meint – an sie allein.

© bmh/2.Version

mayday – Alarm im Cockpit (nützlicher Hinweis)

Anfang März meldeten Google und WordPress:
„Eine nicht autorisierte Person versucht in einen deiner Blogs einzudringen.“
Ein Crash! In dieser Zeit konnte ich meine Blogs nicht benutzen.

WordPress und Google meldeten wiederholt: „Ein Blog von dir ist bedroht“
Wer tut so etwas und mit welcher Absicht?

Als ich später den Hauptblog wieder öffnen konnte, löschte ich erst einmal zur Sicherheit die anderen Blogs.

Kurz vor Ablauf der Frist erinnerte ich mich an die automatische Mail, die jeder nach einer Löschung bekommt:

Innerhalb von vier Wochen ist es möglich, die Löschung wieder rückgängig zu machen unter: help@wordpress.com.

Ein Klick und Du hast Deinen Blog zurück. lächel

 

Bis jener Morgen kam

***
Durch die Zeit der Wandlung gehend.
Unaufhaltsam, manchmal unbemerkt.

Bis jener Morgen kam.
Als hätte er gewartet aufzubrechen,
sich zu zeigen.
Der Atem flutet, weitet sich
und dringt in ungenutzte Kammern.
Noch stößt er an beengte Wände.

Vorsichtig atme ich „Neuzeit“.
Sie brandet in den Tag.

© bmh/2014

***

Blickpunkt

 

Was wir  sehen, denken, verstehen
spiegelt meist nur unsere Vor-stellungen zurück.

Ich will die Neugier immer wieder neu akzeptieren,
  Formelhaftes loslassen,  
 Nichtgedachtes  erforschen und 
Lernfelder tun sich von selbst auf.

Treten wir in einen Dialog mit dem Leben,
singen wir mit ihm im Duett und die Welt gesundet.  

 2. Version 03/2019